ERINNERUNG gestalten

06.02.2020

Unter diesem Titel veranstaltet der deutsche Volksbund Kriegsgräberfürsorge in Zusammenarbeit mit der KZ-Gedenkstätte Mauthausen ein 14-tägiges Jugendcamp von 2. bis 15. August.

ERINNERUNG gestalten
(Foto: KZ-Gedenkstätte Mauthausen)

Insgesamt 18 bis 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 25 Jahren begeben sich an der Gedenkstätte und rund um Mauthausen auf historische Spurensuche, bringen ihre eigenen (Familien)Geschichten mit und führen Pflege- und Reparaturarbeiten auf dem Areal des ehemaligen Konzentrationslager durch.
Selbstverständlich bleibt daneben Zeit für Ausflüge nach Linz, Wien und ins Schwimmbad.
Die Campsprache ist Englisch. Die Teilnahme kostest 270 Euro (Vollverpflegung).
Jede und Jeder der Interesse hat, ist herzlich willkommen.
Anmeldungen und nähere Informationen hier