Küchenbaracke

Küchenbaracke, Frühjahr 1940 (Foto: SS-Foto, Courtesy of Museu d’Història de Catalunya, Barcelona: Fons Amical de Mauthausen)Küchenbaracke, Frühjahr 1940 (Foto: SS-Foto, Courtesy of Museu d’Història de Catalunya, Barcelona: Fons Amical de Mauthausen)Der Rohbau der Küchenbaracke wurde zugleich mit den meisten Häftlingsbaracken im Mai 1940 fertiggestellt. Abgesehen von der prinzipiell ungenügenden Versorgung der KZ-Häftlinge mit oftmals verdorbenen Lebensmitteln konnte auch die Infrastruktur der Häftlingsküche eine ausreichende Ernährung der immer größer werdenden Zahl von Häftlingen nicht gewährleisten. 

Bei schwerster körperlicher Arbeit und kaum vorhandener medizinischer Versorgung war, insbesondere in den letzten Kriegsmonaten, die permanente Mangelernährung Hauptursache der hohen Sterblichkeit im Lager.