Publikationen

Die Publikationen der KZ-Gedenkstätte Mauthausen sollen die Auseinandersetzung mit der Geschichte des KZ Mauthausen fördern. Sie richten sich sowohl an ein wissenschaftliches Fachpublikum als auch an einen erweiterten Kreis interessierter Leserinnen und Leser.

Seit 2007 liefert das jährlich erscheinende Jahrbuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen | Mauthausen Memorial einen Überblick über Aktivitäten und Veranstaltungen der Gedenkstätte im vergangenen Jahr, präsentiert neueste Forschungsergebnisse zum KZ Mauthausen und kommentiert historische Zeitdokumente.

Die Schriftenreihe „Mauthausen-Studien“ versteht sich als ein Forum, welches einerseits Raum für aktuelle Forschungsarbeiten zum Thema Mauthausen, andererseits einen Zugang zu bislang nicht übersetzter fremdsprachiger Standardliteratur bieten soll.

Die lieferbaren Publikationen sind im Bookshop der Gedenkstätte oder im Buchhandel erhältlich. Seit 2013 werden die „Mauthausen-Studien“ (ab Band 9) wie auch die Ausstellungskatage beim Verlag new academic press verlegt, der seither auch für den Vertrieb des Jahrbuches sorgt.