KZ-Gedenkstätte Gusen: Die Weiterentwicklung einer Gedenkstätte

11.04.2019

KZ-Gedenkstätte Gusen: Die Weiterentwicklung einer Gedenkstätte
(Foto: KZ-Gedenkstätte Mauthausen)

Fotogalerie (3)

  • (Foto: KZ-Gedenkstätte Mauthausen)
  • (Foto: KZ-Gedenkstätte Mauthausen)
  • (Foto: KZ-Gedenkstätte Mauthausen)

Im Rahmen der 6. Sitzung des Internationalen Beirats der KZ-Gedenkstätte Mauthausen, fand auch eine Begehung der zum Verkauf stehenden Grundstücke am Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Gusen statt.

Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen setzt sich schon lange mit aller Kraft für den Kauf dieser Grundstücke und der Errichtung einer neuen Gedenkstätte ein. Seit Beginn 2018 rückt die Verwirklichung dieser Pläne erstmals in erreichbare Nähe, da die Privateigentümer der Grundstücke Verkaufsbereitschaft signalisieren und auch die Republik Österreich Interesse an der Umsetzung einer neuen Gedenkstätte zeigt.

Die Errichtung einer neuen Gedenkstätte in Gusen wäre ein großer Schritt für die Gedenkkultur in Österreich und die Aufarbeitung der Geschichte zwischen 1938-1945.