Jobs

Aktuelle Job-Ausschreibungen

MitarbeiterIn im Bereich „BesucherInnenservice“, 20 Wochenstunden

Die Bundesanstalt KZ-Gedenkstätte Mauthausen sucht Unterstützung im „BesucherInnenservice“ in einem Stundenausmaß von 20 Wochenstunden. Angeboten wird ein befristeter Dienstvertrag ab 1. März 2018 bis 28. Feber 2019. Die Basis-Entlohnung beträgt ab € 881,- brutto monatlich (erfahrungsabhängig) bei einer 20 Stunden-Woche. Die Aufteilung der Wochenarbeitszeit auf Tagesdienste wird durch einen Dienstplan geregelt, der auch Sonn- und Feiertagsdienste vorsieht. Für Sonn- und Feiertagsdienste gebührt eine Zulage sowie eine entsprechende Ersatzruhezeit während der Woche. Die tägliche Arbeitszeit im Rahmen des Dienstplans orientiert sich an den Öffnungszeiten der KZ-Gedenkstätte Mauthausen, diese sind: von 1.3.-31.10., Montag – Sonntag (8:45-17:45 Uhr) und von 1.11.-28.2., Dienstag bis Sonntag (8:30-16:30 Uhr).

Aufgabenbereiche:

  • BesucherInneninformation und Kassendienst
  • Verkauf von Dienstleistungen und Literatur
  • Kontrolle der Zutrittsbereiche, der Ausstellungsräume und des Außengeländes, sowie die Beachtung aller notwendigen Verhaltens-und Sicherheitsregeln zum Schutze der BesucherInnen, der Ausstellungsräume und Schausammlungen
  • Zusammenarbeit bei der Wartung technischer Anlagen, gemeinsam mit dem Fachbereich Infrastruktur und Facility Management

 

Anforderungsprofil:

  • Bereitschaft, sich mit der Geschichte des Ortes, den Vermittlungsangeboten und dem Warensortiment des Bookshops auseinander zu setzen
  • kommunikative Persönlichkeit mit Teamgeist
  • Fremdsprachenkenntnisse (insbesondere Englisch und/oder Italienisch) von Vorteil
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office)

 

Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bitte an die Pädagogische Leitung, Mag.a Gudrun Blohberger, richten: gudrun.blohberger@mauthausen-memorial.org.

Bewerbungsfrist: 25.1.2018.