Social Media-Projekt: Jeder einzelne Name ist wichtig

01.05.2021

Der 5. Mai 1945, der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen, zählt wohl zu den wichtigsten Gedenktagen der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Mit unserem Social Media-Projekt „#eachnamematters“ möchten wir ein Zeichen setzen und den damals namenlosen Opfern ihre Identität und Würde zurückgeben.

Social Media-Projekt: Jeder einzelne Name ist wichtig

Besuchen Sie den digitalen Raum der Namen unter https://raumdernamen.mauthausen-memorial.org.

  • Suchen Sie nach Biografien (Vorname und/oder Nachname im Suchfeld eingeben).
  • Posten Sie eine ausgewählte Biografie mit ihren persönlichen Worten und Gedanken unter dem #eachnamematters auf Facebook und/oder auf Instagram.


Setzen wir gemeinsam ein Zeichen und zeigen, dass jeder einzelne Name wichtig ist und nicht vergessen wird!