Lesung mit Doron Rabinovici - Die Last der Erinnerung

18.09.2017, 20:00 - , 22:00 Uhr

Der international bekannte Schriftsteller und Historiker Doron Rabinovici liest am 18. September 2017 um 20:00 Uhr im Wissensturm Linz aus seinem literarischen Werk.

Lesung mit Doron Rabinovici - Die Last der Erinnerung

Im Rahmen des 9. Dialogforums Mauthausen "Künstlerische Aufarbeitung des Nationalsozialismus" liest der international bekannte Schriftsteller und Historiker Doron Rabinovici aus seinen Romanen "Andernorts" und "Suche nach M", dazwischen unveröffentlichte Kurzgeschichten.

Durch die Veranstaltung führt Mercedes Echerer.

Freier Eintritt.

Programm:

20:00 Uhr

Lesung mit Doron Rabinovici

"Andernorts"

Herkunft, Identität, Zugehörigkeit – um und um wirbelt Doron Rabinovici in seinem Roman "Andernorts" die Verhältnisse in einer jüdischen Familie, deckt ihre alten Geheimnisse auf und beobachtet sie bei neuen Heimlichkeiten. Am Ende dieser packend erzählten Geschichte sind alle Gewissheiten beseitigt. Nur eines scheint sicher: Heimat ist jener Ort, wo einem am fremdesten zumute ist.

"Suche nach M"

"Halb kriminal, halb surreal" erzählt der Roman die phantastisch-reale Geschichte von Dani Morgenthau und Arieh Scheinowitz, den Söhnen jüdischer Überlebender aus Krakau.

Unveröffentlichte Kurzgeschichten

21:00 Uhr

Publikumsgespräch

Doron Rabinovici, 1961 in Tel Aviv geboren, in Wien aufgewachsen, ist Schriftsteller und Historiker. Sein Werk umfasst Kurzgeschichten, Romane und wissenschaftliche Beiträge. In Österreich hat er immer wieder prominent Position gegen Rassismus und Antisemitismus bezogen. Für sein Werk wurde er zuletzt mit dem Anton-Wildgans-Preis und dem Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln ausgezeichnet.

Information:

Um Anmeldung wird gebeten unter: Tel: +43 1 53126-3708, E-Mail: info@mauthausen-memorial.org

 

Veranstalter:

KZ-Gedenkstätte Mauthausen mit freundlicher Unterstützung der Volkshochschule Linz

Veranstaltungsort:

Wissensturm Linz, Veranstaltungssaal E09, Kärntnerstraße 26, 4020 Linz

Kontakt:

Bundesanstalt KZ-Gedenkstätte Mauthausen / Mauthausen Memorial
Minoritenplatz 9
1010 Wien
Tel: +43 1 53126-3708
E-Mail: info@mauthausen-memorial.org

Die mit der Anmeldung zur Veranstaltung verbundenen personenbezogenen Daten werden für Zwecke, die der Durchführung der Veranstaltung dienen sowie für Marketingaktivitäten im Rahmen der Veranstaltung, gemäß der geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet und genutzt. Der Partner erklärt mit der Registrierung sein Einverständnis zur Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind die Unternehmen, die im Zusammenhang mit der Abwicklung der Veranstaltung auf die Daten zugreifen müssen. Diese Unternehmen wurden darauf hingewiesen, dass sie personenbezogene Daten nur zum Zwecke der Veranstaltungsabwicklung verarbeiten und nutzen dürfen. Ein Widerruf der Datenschutzbestimmungen und die damit verbundene Abmeldung von der Veranstaltung kann jederzeit per E-Mail an info@mauthausen-memorial.org gerichtet werden.

Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos und Filmsequenzen zu, die im Rahmen der Veranstaltung entstehen.